Mael profitiert von Spitzenforschung

Ihre Spende schenkt Zukunft

Dank Ihrer Spende können wir auch in Zukunft für kranke Kinder wie Mael neue Therapien entwickeln und ihren Familien eine Perspektive geben. Mit Ihrer Hilfe erreichen wir schon bald das Kampagnenziel von mindestens 3'000'000 Franken. Herzlichen Dank.

3'000'000
2'366'284

Maels Kampf gegen die unheilbare Krankheit im Video

Mael ist mit Cystischer Fibrose geboren. Die unheilbare Krankheit schränkte sein Leben ein. Wegen Entzündungen musste er regelmässig am Kinderspital behandelt werden. Bis er vor wenigen Monaten als erstes Kind in Europa ein zukunftsweisendes Medikament bekam.

Mael rennt bei Sonnenuntergang

«Unsere Spitzenmedizin hat Maels Leben gerettet. Doch leider sprechen nicht all unsere jungen Patientinnen und Patienten auf das neue Medikament an. Wir müssen unsere Forschung fortsetzen. Das geht nur dank Ihrer Unterstützung. Herzlichen Dank!»

Alexander Möller