Lia kämpft sich zurück ins Leben

Ihre Spende schenkt Hoffnung

Dank Ihrer Spende können wir auch in Zukunft kranken Kindern wie Lia die bestmögliche Behandlung bieten. Mit Ihrer Hilfe können wir das Kampagnenziel von mindestens 3'000'000 Franken möglichst bald erreichen. Herzlichen Dank.

3'000'000
2'366'284

Lia war erst 6 Jahre alt, als eine starke Grippe ihr allmählich die gesamte Lebenskraft entzog. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten kümmerten sich monatelang um das tapfere Mädchen.

Lia hatte starkes Fieber wegen der Grippe. Besorgt stellten ihre Eltern fest, dass das Fieber nicht nachliess. Lia wurde schwächer, das Virus immer stärker. Es nahm ihr die Kraft, griff ihre Organe an, setzte vor allem ihrer Niere zu, vergiftete ihr Blut. Lia lag im Sterben. Im Kinderspital Zürich mussten sie unsere Spezialistinnen und Spezialisten vier Mal wiederbeleben. Sechs Wochen verbrachte Lia auf unserer Intensivstation, ein ganzes Jahr in unserer Kinder-Reha, wo sie sich zurück ins Leben kämpfte.

Lia's bewegende Geschichte im Video

Lia liegt auf ihrem Einhorn